Eierstockkrebs: die wichtigsten Fakten und Tipps

Es ist die dritthäufigste bösartige Krebserkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane. Doch die meisten Menschen wissen über Eierstockkrebs sehr viel weniger als etwa über Brustkrebs. Hier geben Spezialisten aus Gynäkologie und Onkologie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Symptome, Diagnose, Therapie und Nachsorge. Einen Überblick über das Thema gibt uns hier Dr. Nik Hauser, Chefarzt der Frauenklinik am Kantonsspital Baden.
› weiterlesen

Ovarialkarzinom: Q & A

Antworten auf häufige Fragen sowie ein kleines Verzeichnis der Seite innerhalb der einzelnen Bereiche.
› weiterlesen

Familiäre Vorbelastung beim Eierstockkrebs

Circa zehn Prozent aller bösartigen Eierstocktumoren sind auf eine familiäre Vorbelastung zurückzuführen. Viele Frauen stellen sich daher die Frage, ob sie ihr Risiko abklären sollten. Denn Trägerinnen eines mutierten BRCA-Gens können dann entsprechende Vorsichtsmassnahmen ergreifen. «Ein Gentest kann Klarheit bringen. Wobei nicht jede Frau, die die erbliche Disposition für Brust- und Eierstockkrebs besitzt, auch daran erkranken wird...
› weiterlesen

Risiken und Prävention: Bin ich gefährdet?

Das Alter einer Frau, familiäre Vorbelastungen, Schwangerschaften – diese und weitere Faktoren bestimmen das Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken. Wir sprachen mit PD Dr. med. Mathias Fehr, Chefarzt an der Frauenklinik des Kantonsspitals Frauenfeld, über Risikofaktoren und Möglichkeiten der Prävention.
› weiterlesen

Achtung, Alarmsignale! 

Das Ovarialkarzinom ist nicht leicht zu erkennen, aber es kann durchaus klare Warnsignale geben. Welche das sind und mit welchen Untersuchungen eine Diagnose gestellt wird, erklärt Prof. Dr. med. Viola Heinzelmann, Chefärztin Gynäkologie/gyn. Onkologie an der Frauenklinik des Universitätsspitals Basel.
› weiterlesen

Operation beim Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)

Beim Ovarialkarzinom wird zwischen vier Stadien unterschieden. Für das Gesamtüberleben der Patientinnen sind dabei einerseits das Tumorstadium, andererseits die rigorose operative Vorgehensweise wie auch das Ansprechen auf die Chemotherapie von grosser Bedeutung. «Das Ziel der Operation ist immer, den gesamten Tumor und alle weiteren Tumorherde vollständig zu entfernen...
› weiterlesen

News zum Ovarialkarzinom: Den Krebszellen auf den Fersen

> weiterlesen